Peter Lechner – Kunst und Keramik der dritten Art

Dem 1939 geborenen Peter Lechner ist als Sohn einer Bildhauerin und eines Malers die Kreativität schon quasi in die Wiege gelegt worden. Schon früh lernte er in der elterlichen Keramikwerkstatt spielerisch den Umgang mit den Ihn umgebenden Materialien und Farben, die auf seinem zukünftigen Lebensweg ständige Begleiter werden sollten. Einer künstlerischen Keramik- und Bildhauerausbildung folgten viele Aufenthalte in Österreich und Italien, bis er 1961 vor der Entscheidung stand, die elterliche Werkstatt zu übernehmen. Dieser Übernahme folgten Kontakte mit so namhaften Architekten wie Deilmann, Gehse, Lehmann und Co. Viele dieser Begegnungen sollten richtungweisend für sein späteres Schaffen sein.

Weiterlesen

Plastiken & Bilder von Corinna Durand

Lange gab es im Bereich „Reportage & Berichte“ kein Update mehr. Heute ist es soweit und ich stelle mit grosser Freude eine Künstlerin aus Essen-Kettwig vor. Ihr Name – Corinna Durand. Die 1967 in Essen geborene Künstlerin, war unter anderem Studentin des Figurentheaterkollegs in Bochum und der Freien Kunstakademie Essen. Die von Ihr bevorzugten Materialien sind lufttrocknende Massen, Metall, Papier und natürlich Leinwand + Farbe. Wobei sich ein so kreativer Geist nicht auf ein paar Materialien beschränken lässt. Ganz im Gegenteil – ein so kreativer Kopf ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Betätigungsfeldern. Mit der Herstellung von Puppen und Figuren beschäftigt Sie sich seit 1994 sehr intensiv, was sich auch in den hier gezeigten Werken widerspiegelt. Wie man aber auch schön in der Bilderserie erkennen kann, ist das Spektrum an Befähigungen und künstlerischen Talent weit gefächert. Kurzum, es macht einfach Spaß, sich an Ihren Werken zu erfreuen.

Weiterlesen