„Der Gerechte“

Um eine interessante Geschichte zu erfahren, oder bedeutende Kunst zu erleben, muss man im Münsterland zum Glück nie weit fahren. Ist dieser Landstrich im Nordwesten Deutschlands doch angefüllt mit Anekdoten, Persönlichkeiten und historisch relevanten Orten. So sehr, dass es vermutlich länger als ein Menschenleben dauern würde, wollte man alles einmal mit eigenen Augen sehen. Grund genug für mich, heute nur einen dieser Orte hier vorzustellen: das Otto-Pankok-Museum, welches im Haus Esselt in Hünxe seine Heimat gefunden hat.

Weiterlesen

Blick um die Ecke

Dieses Foto zeigt nur scheinbar einen Widerspruch, denn auf den ersten Blick könnte man ja durchaus davon ausgehen, es gäbe hier überhaupt nichts zu kontrollieren, da man nur leere weiße Wände sieht und relativ wenig, was sich zu überwachen lohnen würde. Ich kann an dieser Stelle aber allen Lesern versichern, dass es in diesem Museum – in welchem diese Aufnahme entstanden ist – durchaus wertvolle Exponate gegeben hat und dieselbigen eine ständige Kontrolle sehr wohl gerechtfertigt haben. Die eigentlichen Ausstellungsstücke vor Ort fand ich persönlich leider total uninteressant bis langweilig und so ist es auch nur wenig verwunderlich gewesen, dass ich mich irgendwann auf die Suche nach anderen Eindrücken begeben habe. Zum Glück hat sich letztendlich dann doch noch die folgende Situation ergeben und mir zu diesem originellen Foto verholfen.

Weiterlesen