Archäologischer Park Xanten

Xanten. Alte Römerstadt, gelegen an der Via Romana.

Dort gibt es unter anderem auch den Archäologischen Park Xanten. Dieser beherbergt das neue Römermuseum, den eigentlichen Park und schier endlose Sehenswürdigkeiten. Stellvertretend hierfür seien nur ein paar wenige genannt. Die alte Stadtmauer, das Amphitheater und der Hafentempel. Allesamt frei begehbar und wirklich fotogen. Nehmt lieber ein paar Speicherkarten mehr mit.

Reizvoll sind aber auch die ganzen liebevoll platzierten Details im Park. Dort ein aufgestelltes Zelt, ein paar Meter weiter ein alter Speer. Wenn man zur rechten Zeit vor Ort ist, kann man sogar den Aufmarsch der Legionäre bewundern. Diese erklären anschließend den Kleinsten unter uns alles haarklein. Somit ist auch der Nachwuchs schnell für einen weiteren Besuch zu begeistern.

Der Archäologische Park ist aber gleichzeitig auch ein hochrangiger Forschungsstandort. So finden dort permanent Ausgrabungen auf dem Gelände der ehemaligen Römerstadt „Colonia Ulpia Traiana“ – dem heutigen Parkgelände – statt.

Weiterreichende Informationen zu diesem Thema liefert die Homepage des Parks.

Ein paar meiner Aufnahmen würde ich Euch auch gerne zeigen.

Bottrop - Rom nur 70 Kilometer
Gefuellter Koecher
Helm
Lanze
Schild-Detail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.