Der „Fotowandertag“

Gestern fand der erste „Fotowandertag“ dieser Art in Essen/Gelsenkirchen statt und erwandert werden sollte der Emscherpark, der Nordsternpark und somit auch das Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern.

Eine Vorgabe, beziehungsweise ein Thema gab es nicht und somit konnte jeder diese Foto-Tour ganz frei nach seinen eigenen Motiv-Vorstellungen gestalten. So gibt es zum Beispiel in meiner Serie, nicht ein einziges Bild der Zeche Nordstern und viele andere Motive, die man typischerweise erwarten würde, fanden ebenfalls keine große Beachtung, auch wenn es dann doch letztendlich den ein oder anderen „Klassiker“ zu sehen gibt ;-).

Es fanden viel mehr die kleinen Details und ansonsten eher unbeachteten Motive Beachtung. Schilder am Wegesrand, Pflanzen, architektonische Details oder komplett unerwartete Motive stellen daher auch den Großteil dieser Fotostrecke dar.

Eines ist auf jeden Fall sicher, diese Veranstaltung schreit förmlich nach einer Wiederholung und mein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem Kollegen Holger Liebrucks, der für dieses Treffen und die Idee dahinter verantwortlich zeichnet.

Holger, Danke für einen unvergesslichen Nachmittag mit ganz vielen lieben Menschen und noch mehr tollen Motiven :-)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.